Musik in Timotheus

P2060570_j_web.jpg
P2060561_j_web_edited.jpg

Musik
zum
Mitmachen

Die Kantorei

Gemeinsam singen, jeden Dienstag um 19.30

Die Kantorei der Timotheusgemeinde gibt es schon sehr lange. Sie trifft sich an jedem Dienstagabend - außer wenn Ferien sind - um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.

 

Die Teilnahme erfordert keine musikalische Vorbildung: Die Literatur ist überwiegend einstimmig. Manchmal gibt es auch klassische Messliteratur, aber üblicherweise pflegt die Kantorei ein volkstümliches und schwungvolles Liedrepertoire. Sie ist der perfekte Ort für Einsteiger, sei es, um neue Lieder für den Weltgebetstag zu üben oder die Gottesdienste mit ein paar kleinen musikalischen Schmankerln zu bereichern. 

Der Projektchor

Währen des Projekts immer freitags

Der Projektchor richtet sich an Chorsänger jeden Alters. Hier darf auch der mehrstimmige Kirchengesang gepflegt werden.

 

Das Besondere an dem Projektchor aber ist, dass er sich nicht regelmäßig trifft, sondern konkrete Musikprojekte vorbereitet. In der Regel handelt es sich dabei um festliche Kantatengottesdienste.

 

Zuletzt führte der Projektchor im musikalischen Gottesdienst am 4. Advent vor einer hörbar entzückten Gemeinde eine moderne, mehrstimmige Weihnachtskantate auf.

 

Für 2022 ist eine Kantate von dem berühmten Sacro-Pop-Erfinder Peter Janssens geplant. Da sich der Chor immer projektweise trifft, finden die Proben grundsätzlich nur nach Vereinbarung statt. Der übliche Probentermin ist Freitagnachmittag 16:00-18:00 Uhr. 

Der Instrumentalkreis

Gemeinsam musizieren alle 14 Tage

Der Instrumentalkreis ist aus dem Blockflötenkreis hervorgegangen. Auch heute spielen noch Blockflöten mit!

 

Aber seit 2019 ist der Instrumentalkreis nicht mehr allein für Blockflöten, sondern auch für Streichinstrumente und alle anderen klassischen Kammermusikinstrumente geöffnet.

 

Die Literatur richtet sich flexibel nach der jeweils vorhandenen Besetzung. Für neue Instrumente ist immer Platz. Die Proben finden in einem zweiwöchigen Rhytmus an jedem zweiten Donnerstagabend um 19:30 Uhr statt. 

Ich freue mich schon auf die Proben des Projektchors.

Das Miteinander im Chor, die Anleitung von Herrn Jantzen und unser gemeinsames Ergebnis waren ein "Highlight" in der Weihnachtszeit.

Eine Teilnehmerin 2021