Konferfreizeit der Vorkonfis aus Timotheus, Bugenhagen und Melanchthon

Pastorin Claudia Maier (Bugenhagen und Melanchthon), Harriet Maczewski

12. Okt. 2022

Gut 50 Konfis, elf Teamer, zwei Diakoninnen, zwei Pastorinnen und ein gemeinsames Wochenende in der Wedemark. Das war toll.

Gut 50 Konfis, elf Teamer, zwei Diakoninnen, zwei Pastorinnen und ein gemeinsames Wochenende in der Wedemark. Das war toll.

Wir haben viel gespielt, die Geschichte von dem Kind erzählt, dass trotz allem Ärger immer einen Platz bei seinen Eltern hat – manche kennen die Geschichte vom „Verlorenen Sohn“, wir haben gesungen, manche waren sehr lange wach, wir haben über Vergebung gesprochen und zusammen Abendmahl gefeiert, viel Theater gespielt mit den wildesten Verkleidungen, neue Leute kennengelernt, manche haben sich wiedergetroffen, die sich zuletzt im Kindergarten begegnet sind. Wir haben sogar getanzt. Fußball gespielt, gesungen, Pyramiden gebaut, abends knapp 70 Kerzen angezündet. Vieles mehr.

Danke an alle, die mitgeholfen haben, die vorbereitet und begleitet haben. Danke, liebe Eltern für Ihr Vertrauen, danke liebe Teamer für Eure Zeit und Euer Engagement, danke liebe Konfis, Ihr seid großartig, und wir freuen uns schon auf die nächste Fahrt.